Aufnahme

Kosten

Kostenübernahmen sind bei dem Träger der überörtlichen Sozialhilfe (Landeswohlfahrtverband Hessen – LWV) bzw. örtlichen Jugendämtern (bei Voraussetzungen nach § 35a KJHG) zu beantragen.

Die Höhe der Pflegesätze wird durch Vereinbarungen mit dem Landeswohlfahrtverband Hessen (Kassel) festgelegt.

Die beim Landeswohlfahrtsverband Hessen für uns zuständige Zweigverwaltung befindet sich in Darmstadt: www.lwv-hessen.de

 Informationsmaterial

Bitte füllen Sie unser Kontaktformular aus, um Informationsmaterial anzufordern.

Freie Plätze

Für 2017 können wir kurzfristig mehrere Plätze anbieten. Sprechen Sie uns an.

Kontakt

Für besondere Fragen – auch zur Aufnahme – wenden Sie sich bitte an:

Fr. Höpfner (0 60 43) 96 37 31
Fr. Hummelt (0 60 43) 96 37 30
Hr. Beck  (0 60 43) 96 37 33