Aufnahme

Kosten

Kostenübernahmen sind bei dem Träger der überörtlichen Sozialhilfe (Landeswohlfahrtverband Hessen – LWV) bzw. örtlichen Jugendämtern (bei Voraussetzungen nach § 35a KJHG) zu beantragen.

Die Höhe der Pflegesätze wird durch Vereinbarungen mit dem Landeswohlfahrtverband Hessen (Kassel) festgelegt.

Die beim Landeswohlfahrtsverband Hessen für uns zuständige Zweigverwaltung befindet sich in Darmstadt

 Informationsmaterial

Bitte senden Sie uns eine E-Mail, um Informationsmaterial anzufordern.

Freie Plätze

Für 2018 können wir kurzfristig mehrere Plätze anbieten. Sprechen Sie uns an.

Kontakt

Für besondere Fragen – auch zur Aufnahme – wenden Sie sich bitte an:

Fr. Höpfner (0 60 43) 96 37 31
Fr. Hummelt (0 60 43) 96 37 30
Fr. Varivodov  (0 60 43) 96 37 33